Fliege Qualifikant

  • Mitglied seit 10. November 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
73
Erhaltene Likes
83
Punkte
583
Profil-Aufrufe
760
  • Interressiert scheinbar niemand!
  • Leider ist das der Weg in den Konkurs. Kein Wetteinsatz in 9 Rennen über 3.000 Euro (nur im 7. Rennen über 6.000 Euro). Es ist ein dahinwurschtln, wo einige noch ihr Bestes geben. Aber leider ist die Führung beratungsresident obwohl nichts weiter geht. Am kommenden Sonntag nur acht Rennen, da die Besitzer lieber nach Salzburg oder Tirol fahren als in die Krieau.
    Obwohl für die Gemeinde Wien nur der Erhalt und keine Absiedlung der Traber in Frage kommt bewegt sich überhaupt nichts. Zwar werden lfd. Flächenwidmungsänderungen in den Gemeinderatssitzungen behandelt, doch betreffend der neuen Stallungen blockt der "Sportstadtrat" ab. Zu einem zugesagten persönlichen Gespräch schickt er eine Mitarbeiterin die keine Ahnung hat. Das ist mehr als Stillos.