Beiträge von Patrick_Bogert

    Guten Abend!

    Morgen ist es wieder soweit, der sechste Renntag in Wels steht auf dem Programm.

    Das Wetter scheint nach der kurzen Abkühlung für morgen wieder schön zu sein und auch das Programm verspricht wieder einiges an Spannung.

    Da die Super6 am letzten Renntag abermals erraten wurde geht es wieder mit der Auszahlungsgarantie von 4000€ los.

    Starten wird der Renntag mit einer Qualifikation um 15:30, gefolgt vom zukünftigen Nachwuchs (die Minitraber) ehe es um 16:10 mit dem ersten offiziellen Bewerb losgeht. Der Startschuss für die V6 fällt im zweiten Rennen.

    Auch wird es wieder in fast jedem Rennen eine Dreierwette-Auszahlungsgarantie von 777€ (1,3,4,5,6,7 und 8tes Rennen) geben. Im ersten Rennen kommt der Jackpot in der Dreierwette hinzu, von daher sollte weit mehr zu holen sein als die Garantie.



    1. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€ inkl. Jackpot 250€):


    Varenna hat schon andere Gegner gesehen und muss nur glatt zu gehen um hier den Sieg nach Hause bringen zu können. Isaac Mo kommt nach einer Pause wieder an den Ablauf sollte aber bei völliger Fitness gleich weit vorne landen können. Kronos On Line PK qualifizierte sich nach Fehler in gutem Stil und kann bei glattem Gang sicherlich ebenfalls gewinnen. Happiness SL vergallopierte sich zuletzt im Einlauf mit richtig viel Schwung, kann sie diese Form wiederholen kann auch sie gewinnen. Heaven on Earth und Wildfang sind dahinter einzuschätzen. Sicherlich ein sehr offener Bewerb, wenn man bedenkt das alle Teilnehmer zu Fehlern neigen.


    Nichtstarter: Jacky Hazelaar


    2. Rennen (V6-Wette-Auszahlungsgarantie von 4000€): V6/1


    In diesem Bewerb sollte die Favoritenrolle über Astair gehen, war er zuletzt doch überlegen. Startnummer dürfte für den laufgewaltigen Wallach kein Problem darstellen. Othello Venus hat sich in eine feine Form gelaufen und sollte wieder unter den ersten zu finden sein. Vasco Venus hat heuer bis aufs letzte Rennen noch nicht viel falsch gemacht und sollte in den Wetten nicht fehlen. Das selbe gilt für Imperioso Mo der ebenfalls ein gutes Formenbild zur Hand hat. Power Madelda war mit Ausnahme vom letzten Start immer sehr stark unterwegs. Kann mit idealem Rennverlauf sicher ebenfalls weit vorne landen. Dahinter wären noch ein glatt gehender Volare Face und Power Muscle zu erwähnen. Für die restlichen Teilnehmer wird es schon schwer werden, was brauchbares mit nach Hause zu nehmen.


    Tendenzreihe: 7,8,3,2,1,4,11,9,5,6,10



    3. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€) : V6/2


    Ein interessanter Amateurbewerb mit einigen chancenreichen Teilnehmern. Olivia Venus sollte mit der guten Nummer ein gutes Rennen vorfinden um im Speed die Gegner einzusammeln. Dahinter ist aber auch Atomi sicherlich für den Sieg vorzumerken. Das einzige Handicap wird vielleicht die zweite Startreihe sein. Elegance konnte jetzt zweimal im Speed sehr gut gefallen und wird ebenfalls versuchen die Siegesserie fortzusetzen. Morley hat augenblicklich keine gute Form zur Hand, man darf sich hier aber wieder eine Steigerung erwarten (glatter Gang natürlich vorausgesetzt). Funny Rose Venus gefiel zuletzt ebenfalls im Speed und könnte mit der Besitzerin wieder in den Top 3 landen. Das selbe gilt für MS Junglefire, Apples und Red Riding Hood. Narvik Eck und Powerful könnten hier überraschen. Für Cameron Venus und Jake F Boko wird es schon schwer werden und man wird mit einem kleinen Geld zufrieden sein.


    Tendenzreihe: 3,8,11,12,10,9,7,5,6,2,4,1



    4. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€): V6/3


    In diesem DGS-Bewerb steht von der Klasse Geraldine SR heraus, hat sich bei den letzten Starts aber ziemlich unwillig gezeigt. Präsentiert sie sich wieder von einer besseren Seite kann sie hier alle schlagen. Raika Venus ist in diesem Rennen ebenfalls gut untergekommen und sollte nach alter Klasse um den Sieg mitkämpfen. Ardo Goal trifft es wieder leichter an als zuletzt und kann ebenfalls in der Dreierwette landen. Power Mariechen ist wieder immer das Fragezeichen, kann sie nur annähernd ihre Klasse abrufen muss man sie ebenfalls am Ticket haben. World Law AD, Silencio und Meli G Goes können in diesem kleinen Feld aber ebenfalls in der Wette landen, würden dann aber sicherlich eine bessere Quote bringen.


    Tendenzreihe: 7,5,4,1,2,3,6


    5. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€): V6/4


    Matrix Venus sticht hier schon heraus, hat aber den Nachteil der zweiten Startreihe. Eve de Veluwe wird versuchen die Spitze zu bekommen und das Geschehen von vorne diktieren. Dream Gill ist ebenfalls eine Blitzstarterin, kommt sie mit dem Welser Geläuf gut zurecht, kann auch sie Start-Ziel gewinnen, hat sie sich doch in eine feine Form gelaufen. Golden Times trifft es heute wieder leichter an und sollte auf keinem Ticket fehlen. Super Celebration RZ läuft immer brav in die Platzierungen und das sollte auch heute möglich sein. Chac Pipe BMG geht in Wels sehr starke Rennen und kann vom Scheitern der Favoriten profitieren um seinerseits in die Wette zu laufen. Für Lord Bo, Komtess Bo und Höwings Wakan hängen die Trauben schon sehr hoch.


    Tendenzreihe: 9,3,5,4,2,8,7,6,1



    6. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€): V6/5


    Tirana traf es zuletzt zu schwer an, sollte aber heute wieder in der Favoritenrolle sein. Theresa Viking läuft in einer feiner Form und kann das auch hier wieder unter Beweis stellen. Camelot L ist mit guter Nummer ausgestattet und ein ernst zunehmender Gegner. Wenn er glatt geht wird er schwer zu schlagen sein. Chuckaluck gewann jetzt zwei DGS-Bewerbe hier in Wels und sollte mit dieser Form auch in die Dreierwette laufen können. Hour of Power läuft ordentliche Rennen muss aber auf einen guten Rennverlauf hoffen. Fantastic Chalerie war jetzt zweimal in den Franzosenrennen unterwegs, trifft heute aber auf stärkere Gegner. Amici P, Gipsy Greenwood und Felicio Tejy treffen es sehr schwer an und brauchen etwas Glück um weit vorne zu landen.


    Tendenzreihe: 6,4,1,9,8,5,3,2,7



    7. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€): V6/6


    Cashback Pellini gewann zuletzt wieder sehr sicher, muss nur glatt zu gehen um den nächsten Erfolg dran zu hängen. Lord Brodde wird versuchen den Spieß umzudrehen um seinerseits zum 4ten Jahreserfolg zu gelangen. New Dawn war zuletzt Nichtstarter wegen eines defekten Transporter und sollte heute mit dem starken Catchdriver die beiden Genannten fordern können. Black Star gewann zuletzt nach Zielfoto trifft es heute aber schon weit schwerer an und auch die Startnummer dürfte alles andere als ideal sein. Jacky Bros geht ebenfalls starke Rennen und darf hier in der Dreierwette nicht fehlen. Wotan Casei und Golden Girl D.T. können von ihrem flotten Antritt profitieren um eine gute Position für den Endkampf zu finden. Avatar Vet trifft es aus der zweiten Startreihe wohl zu schwer an.


    Tendenzreihe: 6,7,5,1,2,4,3,8



    8. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€):


    Jagaro Mo geht in Wels die stärksten Rennen und kommt zudem aus eine anderen Garnitur. Sollte hier im DGS-Bewerb die erste Chance besitzen. Osey Venus hat heuer schon ein Rennen in Wels gewinnen können und wird es abermals Start-Ziel versuchen. Dominator Venus geht starke Rennen und sollte in der Dreierwette dabei sein können. Die Trainingsgefährten Power Vital und Kiwi's Rascal können bei guten Rennverlauf natürlich ebenfalls in die Wette laufen. Jeronymo Casei gewann zuletzt dann leicht, konnte da aber 1700m die Fahrt komplett rausnehmen was heute sicherlich nicht passieren wird. Zanetti Venus kann hier nur überraschen, sollte in diesem kleinen Feld aber in die Überlegungen mit hinein genommen werden.



    Meine Tipps für die Jackpots/Garantien:



    1.Rennen Dreierwette-Garantie (1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 4

    2: 4

    K: Alle


    Kosten: 40€



    3.Rennen Dreierwette-Jackpot (1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 3

    2: 8

    3: 8

    K: 1,2,5,6,7,10,11,12


    Kosten: 16€



    4.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 5

    2: 5

    K: 3,4,6,7


    Kosten: 24€


    5.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 9

    2: 9

    K: 2,3,4,5,8


    Kosten: 40€



    6.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 1

    K: 3,4,5,6,8,9


    Kosten: 30€



    7.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 5,7

    2: 5,7

    3: 5,7

    K: 1,2,3,4,6

    Kosten: 30€




    8.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 6


    K: Alle

    Kosten: 30€



    2-7 Rennen V6-Wette Garantie (0,20 Euro Mindesteinsatz)


    1: 7

    2: 3,8,11,12

    3: 4,5,7

    4: 3,4,5,9

    5: 1,6

    6: 5,6,7


    Kosten: 57,60€


    Die V6-Wette schaut dieses Mal etwas leichter aus, sollte die Bank Astair im ersten Rennen fallen, wird es sicher eine gute Quote geben wenn sie erraten wird.


    Das war meine Vorschau für Wels.

    Viel Erfolg beim Abschluss eurer Wetten. Das Wetter ist abermals gut, also gute Voraussetzungen für einen tollen Renntag mit tollem Sport.

    Wie immer gibt es auch etwa 11 Minuten vor dem Start wieder das Aktiveninterview.

    Allen Aktiven, Besitzern und Zusehern wünsche ich viel Erfolg und einen schönen Renntag.


    Die Videokonferenz ist seit Dienstag auf sämtlichen Plattformen hochgeladen, dieses Mal mit dabei waren Trainer Mario Zanderigo und Trainer Sascha Fischer.

    Viel Spaß beim Ansehen :)



    LG Patrick

    Ich will für niemanden Partei ergreifen, aber es sollte eine faire Abstimmung geben!


    Das am Sonntag war nicht fair und war nicht korrekt, vorallem musste Nadja aufwärmen für den GoldCup!

    Lisa war nicht da!

    Warum macht man die Auslosung dann nicht zum Beispiel diese Woche in Wels, wo beide Damen anwesend wären!


    So würde es keinen Negativen Beigeschmack geben!


    Und wie gesagt: ich will für niemanden Partei ergreifen und würde es beiden vergönnen zur EM zu kommen da sie es sich beide verdient haben!


    LG

    Patrick

    Der fünfte Renntag in Wels im heurigen Jahr steht heute unter der Patronanz des Linzer Traberzucht- und Rennvereins am Programm.

    Trotz der zuletzt vielen Renntage konnte man ein sehr spannendes und interessantes Programm zusammen stellen. Der Dank geht hier an alle Trainer, Fahrer und Besitzer die ihre Pferde hier an den Ablauf bringen. Aber auch an die Nennungsstelle muss man hier ein großes Lob aussprechen.


    Starten wird der Renntag mit einem Probelauf um 15:45 ehe es um 16:10 mit den offiziellen Bewerben losgeht. Da die Super6-Wette zuletzt getroffen wurde, starten wir wieder bei einer Auszahlungsgarantie von 3000€ und die Wette scheint auf den ersten Blick wieder nicht so einfach. Der Startschuss für die V6 fällt im zweiten Rennen.

    Auch wird es wieder in fast jedem Rennen eine Dreierwette-Auszahlungsgarantie von 500€ (1,4,5,6 und 7tes Rennen) geben. Der Jackpot in der Dreierwette (381,88) wird im 3ten Rennen ausgespielt und verspricht eine eine gute Quote.



    1. Rennen (Dreierwette-Garantie von 500€):


    M Eck Enroe sollte nach der guten Qualifikation hier gleich die Maidenschaft ablegen können. Einziges Fragezeichen wird die die 800m Bahn mit den engeren Bögen sein. Tristan Mo zeigte schon starke Leistungen die hier durchaus für den ersten Sieg in seiner Karriere reichen können. Power Repeat zeigte eine tolle Qualifikation in Wels und hat diese aber auf den A-Bahnen noch nicht bestätigen können. Sollte in diesem Bewerb sicherlich auf jeden Fall am Wettschein landen. Wildfang zeigte schon sehr starke Rennen, muss dafür aber erst einmal glatt gehen. Louis Quatorze, Happiness SL und Heaven On Earth darf man in diesem kleinen Feld auch nicht auslassen, können sie von Fehlern der Favoriten profitieren.



    2. Rennen (V6-Wette-Auszahlungsgarantie von 3000€): V6/1


    Nach den bisher gezeigten Leistungen geht Astair mit Christoph Fischer sicherlich als Favorit an den Ablauf. Vasco Venus hat im heurigen Jahr noch nichts falsch gemacht und sollte der erste Herausforderer von Astair sein. Kelly Vryenesse sollte heute ebenfalls um den Sieg eingreifen können. Power Madelda zeigte sich beiden letzten drei Starts von sehr starker Seite und sollte bei gutem Rennverlauf ebenfalls gewinnen können. Power Happy und Roots sollte man in den Wetten ebenfalls berücksichtigen, haben sie schon Leistungen die hier für einen Top3-Platz reichen könnten. Trymybest Venus, Ho Tess d'Osons und Jasper Mo brauchen schon etwas Glück um in die besseren Gelder landen zu können.


    Tendenzreihe: 3,2,6,8,1,4,7,5,9



    3. Rennen (Dreierwette-Jackpot von 381,88€) : V6/2


    Ein sehr schwer zu enträtselnder Bewerb. Die Favoritenrolle könnte bei Atomi liegen der sich bei den letzten Starts sehr gut verkauft hat. Die Nummer ist allerdings nicht ganz so von Vorteil, startet man doch ziemlich weit außen. Adonis Mo zeigte sich zuletzt wieder von besserer Seite und kann mit der guten Ausgangslage das Rennen lange von vorne diktieren. Red Riding Hood zeigte letztes Jahr in Wels mit Conny sehr starke Leistungen sollte daher ebenfalls um den Sieg in Frage kommen. Funny Rose Venus war drei mal auf dem dritten Platz gelandet und kann das hier ebenfalls wieder zeigen. Franklin Venus läuft jetzt brav in die Gelder, passt bei ihm einmal alles kann er sicherlich überraschen. Cameron Venus wird ziemlich defensiv gesteuert, erwischt sie einen guten Rennverlauf kann sie ebenfalls in die besseren Ränge laufen. Power Mariechen ist das Fragezeichen in diesem Bewerb. Kann die Stute das abrufen was sie schon gezeigt hat kann sie alle schlagen. Lieserl und Powerful sind in diesem Bewerb eher die Aussenseiter.


    Tendenzreihe: 6,2,7,9,4,3,8,5,1



    4. Rennen (Dreierwette-Garantie von 500€): V6/3


    Die nächste ausgeglichen Tagesprüfung ist dieses Amateurfahren. Kann hier doch fast jeder gewinnen. Lady Dyanne zeigte mit Christian schon starke Rennen die hier für den Sieg reichen könnten und die Distanz dürfte bei ihr kein Problem darstellen. Jeronymo Casei muss nur glatt ins Rennen finden um dann ein ernst zunehmender Gegner zu sein. MS Junglefire scheint schon ein wenig drüber, kommt allerdings immer wieder zurück und kann auch hier unter den ersten 3 landen. Narvik Eck verkaufte sich beim Österreichdebüt sehr gut, zuletzt war der aufwendige Rennverlauf ein wenig gegen ihn. Heute über 2500m sollte das eher ruhiger werden. Morley hat Formfahrer Johann Preining im Sulky und sollte nach den gesundheitlichen Problemen wieder weit besser entsprechen. Honor Bright und auch Quinta darf man in der Dreierwette aber keinesfalls auslassen.


    Tendenzreihe: 6,7,3,1,5,4,2


    5. Rennen (Dreierwette-Garantie von 500€): V6/4


    Die Favoritenrolle sollte bei Kronos Vivienne liegen. Sie mag die Steherdistanz und scheint hier die mögliche Bank in der Super6 zu sein. Desire BR wird es ihr von der Spitze allerdings nicht zu leicht machen und versuchen ihrerseits so das Rennen zu gewinnen. Geraldine SR muss sich wieder besser zeigen als letzte Woche, kann dann aber sicher in der Dreierwette eingreifen. Indian Mo und Chac Pipe BMG gehen starke Rennen in Wels und dürfen auf keinem Wettschein fehlen. Silencio mag die Steherdistanz und kann im Speed in die Gelder laufen. Lord Mo kann wieder in den kleineren Geldern landen.


    Tendenzreihe: 7,1,6,5,4,2,3



    6. Rennen(Dreierwette-Garantie von 500€): V6/5


    Hier gibt es gleich die nächste mögliche Bank mit Bleu Roi, der sich die letztens Starts sehr stark präsentierte und das Geschehen hier von der Spitze diktieren kann. Eagle's Flight hat bei glattem Gang hier ebenfalls gute Chancen. Das Gleiche gilt für Black Star. Er tritt dieses Mal aus der zweiten Reihe an und kann sich somit etwas Zeit lassen beim Anfahren. Die Distanz von 2500m spielt ihm da ebenfalls in die Karten um hier sein können zu zeigen. Eagle Greenwood zeigte brauchbare Leistungen und kann ebenfalls in der Dreierwette landen. Mister Magic hat nun ein Rennen im Bauch und kann dieses Mal schon weiter vorne landen. Kiwi's Rascal und Felicio Tejy treffen es gegen die Genannten sehr schwer an und würden für eine schöne Quote sorgen wenn sie in der Dreierwette landen.


    Tendenzreihe: 5,3,6,7,4,2,1



    7. Rennen(Dreierwette-Garantie von 500€): V6/6


    Lord Brodde hat jetzt zweimal in Folge gewonnen. Zuletzt haben sich die Gegner allerdings in der Startphase bzw. im ersten Bogen schon verabschiedet, womit man schließlich leicht gewinnen konnte. Cashback Pellini ist bei glattem Gang ein harter Gegner. New Dawn sprang zuletzt böse hinter dem Auto ein und galoppierte dann zwei Runden neben dem Feld her. Kann er glatt gehen und sein Vermögen zeigen wird er ebenfalls um den Sieg mitkämpfen. Dahinter ist auch Jagaro Mo nicht außer Acht zu lassen, geht er in Wels doch die stärksten Rennen. Avatar Vet darf am Wettschein ebenfalls nicht fehlen, genauso wie Wotan Casei und Kiwi Superstar.


    Tendenzreihe: 6,5,3,4,7,2,1



    Meine Tipps für die Jackpots/Garantien:



    1.Rennen Dreierwette-Garantie (1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 4

    2: 4

    K: Alle


    Kosten: 60€



    3.Rennen Dreierwette-Jackpot (1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 2

    2: 7

    3: 7

    K: 1,3,4,6,9


    Kosten: 10€



    4.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 5

    2: 5

    K: Alle


    Kosten: 60€


    5.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 7

    2: 1

    3: 1

    K: Alle


    Kosten: 10€



    6.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 3

    2: 3


    K: 2,4,5,6,7


    Kosten: 40€



    7.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)


    1: 3

    2: 3

    K: Alle

    Kosten: 60€



    2-7 Rennen V6-Wette Garantie (0,20 Euro Mindesteinsatz)


    1: 1,2,3,6

    2: 2,4,6,7

    3: 1,2,3,4,5,6,7

    4: 1,7

    5: 3

    6: 3,5,6


    Kosten: 134,4€


    Die V6-Wette gestaltet sich wieder Mal nicht so einfach. Um die Kosten für die V6 nicht zu hoch werden zu lassen, hab ich mich für Bleu Roi als Bank entschieden. Auch wenn ich in diesem Bewerb Black Star für sehr chancenreich einschätze. Das zweite Bankpferd wäre Kronos Vivienne gewesen, da hab ich mich dann aber doch für den Zweierweg mit Desire BR entschieden.


    Das war meine Vorschau für Wels.

    Viel Erfolg beim Abschluss eurer Wetten. Das Wetter ist abermals gut, also gute Voraussetzungen für einen tollen Renntag mit tollem Sport.

    Wie immer gibt es auch etwa 11 Minuten vor dem Start wieder das Aktiveninterview.

    Allen Aktiven, Besitzern und Zusehern wünsche ich viel Erfolg und einen schönen Renntag.


    Die Videokonferenz ist seit Mittwoch auf allen Plattformen hochgeladen. Mit dabei waren Christoph Fischer, Thomas Pribil, Nadja Reisenbauer und Johann Preining jun.

    Viel Spaß beim ansehen.



    LG Patrick:)

    Heute ist es wieder so weit :)
    An diesem vierten Renntag im heurigen Jahr gibt es auch gleich den ersten V6-Jackpot in der Höhe von 3.565,20 Euro, da die Wette zuletzt nicht getroffen wurde.
    Die Angelegenheit scheint heute nicht einfacher zu werden, daher dürfte eine schöne Quote dabei raus sehen.
    Insgesamt gibt es heute 8 gut besetzte Rennen mit je einem Zweierwette-Jackpot 180,08 Euro (1 Rennen), einem Dreierwette-Jackpot von 455,50 Euro (5 Rennen) und dann gibt es wieder in fast jedem Rennen eine Dreierwette-Garantie von 777€ (3, 4, 6, 7 und 8 Rennen)
    Starten wird der Renntag mit einem Probelauf mit einem Teilnehmer um 15:20. Gefolgt von einer Qualifikation mit 3 Teilnehmern.


    Offizieller Start des ersten Tagesbewerbs ist dann um 16:10.


    1. Rennen (Zweierwette-Jackpot 180,08€):

    Puka Dream konnte bei seinem Anstart in München gleich gut gefallen und landetet dort auf einem 3ten Platz. Mit weiterer Steigerung und guter Startnummer sollte er heute gewinnen können. Othello Venus verkaufte sich zuletzt als 2ter sehr gut und kann mit dem Rennen in Bauch noch weiter vorne landen. Die Startnummer 7 ist hier allerdings nichts ideal. Imperioso Mo hat heuer drei gute Rennen gezeigt und sollte seinerseits ebenfalls in den Wetten landen können. Nelson Venus und Be Happy Now sind dahinter einzuordnen. Charming Chelsea hat heuer drei mal den dritten Platz erreicht und wird sich wohl steigern müssen um hier wieder vorne landen zu können. Wildfang ist ein starker Patron, ist allerdings sehr fehleranfällig. Verkneift er sich hier den Fehler kann er durchaus überraschen und alle schlagen. Happiness SL muss mehr zeigen um in die dotierten Ränge landen zu können.


    2. Rennen (V6-Wette-Jackpot 3.565,20 €): V6/1

    Ein ziemlich schwer zu enträtselndes Rennen. Olivia Venus wurde zuletzt lange aus dem Rennen gehalten und wurde dann im Schlussbogen behindert womit sie mit einem Fehler reagierte. Atomi konnte diesen Bewerb damals für sich entscheiden, allerdings wird man es ihm dieses Mal nicht wieder so einfach machen. Elegance konnte zuletzt in guten Stil gewinnen und sollte bei zügigem Rennen wieder im Speed beachtet werden. Pennywise ist ein flotter Beginner und mag das Welser Geläuf. Er kann hier von der Spitze das Rennen diktieren und so das Rennen für sich entscheiden. Narvik Eck verkaufte sich beim Österreich-Debüt gleich ordentlich und kann weiter gesteigert laufen. MS Junglefire scheint schon etwas drüber zu sein und muss sich wieder besser präsentieren. Powerful zeigte einen guten Probelauf und wird hier beim Anstart noch nicht ganz gefordert werden. Funny Rose Venus konnte zwei Mal als Drittes einkommen, wird es heuer aus der zweiten Reihe aber schwerer antreffen. Power Mariechen zeigte länger nichts brauchbares und scheitert immer wieder an Fehlern, überlebt sie die Startphase ohne Schwierigkeiten kann sie bei guter Tagesverfassung alle schlagen. Höwings Wakan ist nur Aussenseiter in diesem Bewerb.

    Tendenzreihe: 2,3,9,5,4,1,6,8,7,10


    3. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€) : V6/2

    Abermals in sehr schwieriges Rennen, gibt es doch einige Sieganwärter. Dancing Star Venus könnte bei glattem Gang den ersten Jahressieg feiern. Adonis Mo braucht nur glatt zu gehen um an die guten Welser-Formen anzuschließen dann kann auch er gewinnen. Candrim Star zeigt sich sehr sicher und ist immer vorne mit dabei, vielleicht klappt es ja heute für den ersten vollen Erfolg. Best di Girifalco kennt eigentlich nur gute Formen und sollte bei passender Form ebenfalls gewinnen können. Franklin Venus sah zuletzt im Schlussbogen wie der Sieger aus, hatte dann aber seine Probleme um noch 2 Teilnehmer vor ihm anerkennen zu müssen. Power Muscle hat nun ein Rennen im Bauch und kann gesteigert antreten. Trymybest Venus und Cameron Venus sind dahinter zu nennen. Musica Venus und Jasper Mo müssen mehr zeigen um in die dotierten Ränge zu landen.

    Tendenzreihe: 7,8,5,3,9,1,2,10,6,4


    4. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€): V6/3

    Matrix Venus präsentierte sich heuer in guter Form und kann hier gleich den nächsten vollen Erfolg einfahren. Theresa Viking verkaufte sich zuletzt im Amateurfahren sehr gut und kann heute mit Thorsten Tietz vielleicht sogar den Favoriten gefährlich werden. Bollinger Mail ist heuer in Wels noch nicht glatt ins Rennen gekommen, sollte das heute passieren kann er natürlich alle schlagen. Faster than Usain hat ein schönes Formenbild und darf in der Dreierwette nicht fehlen. Kronos Vivienne hat nun ein Rennen im Bauch und kann mit dem Champion vielleicht ebenfalls um den Sieg kämpfen. Zebou ist schwierig einzuschätzen hat allerdings eine gute Startnummer mit der er in der Dreierwette landen kann. Lord Bo und Amici P werden hier wohl als Aussenseiter antreten und müssen alles passend vorfinden um in die dotierten Plätze zu landen.

    Tendenzreihe: 7,8,2,4,5,1,3,6



    5. Rennen (Dreierwette-Jackpot von 455,50 €): V6/4

    Ein schön besetztes Amateurrennen mit dem klaren Favoriten Chuckaluck. Beide Formen aus Wels waren sehr stark und wenn er sich wieder so präsentiert sollte der Sieg wohl nur über ihn führen. Die mögliche Bank in der Super6-Wette. Grace Attack Venus kann bei guter Tagesverfassung diesen Bewerb ebenfalls gewinnen. Geraldine SR würde von einem schnellen Rennen profitieren und kann dann ebenfalls siegreich in den Stall zurück kehren. Jeronymo Casei darf glattgehend in der Dreierwette auf keinen Fall fehlen genauso wie Ladi Venus die immer brave Rennen läuft. Eagle Greenwood zeigte zuletzt einen Formansatz und kann bei weiterer Steigerung hier vielleicht sogar eine Überraschung bringen. Gipsy Greenwood geht in Wels sehr starke Rennen, könnte aber noch ein Rennen benötigen. Hour of Power geht sehr unterschiedlich, darf aber bei guter Tagesverfassung in der Dreierwette nicht vergessen werden. Silencio und Komtess Bo treffen es hier schon sehr schwer an.

    Tendenzreihe: 6,5,4,8,7,10,9,3,2,1


    6. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€): V6/5

    Im sechsten Tagesbewerb gibt es gleich mehrere Kandidaten die gewinnen können. Nach der letzten starken Vorstellung in Wien dürfte Esebio d'Ourville als Favorit in diesen Bewerb gehen. Euphrate Desbois zeigte sich immer weiter gesteigert und kann hier ebenfalls gewinnen. Avatar Vet hat 40m Zulage aber zeigte sich letztes Jahr in den Internationalen immer wieder stark an. Dominik ist von der Grundmarke sehr gefährlich wenn er das Tempo hochhalten kann - gute Gangart natürlich vorausgesetzt. Dean les Jarriais und Ilya des Douits sind dahinter einzuschätzen. Fantastic Chalerie muss nur glatt gehen um hier eine Überraschung in der Dreierwette zu bringen. Für Felicio Tejy wird es nach aktuellem Formenbild wohl zu schwer.

    Tendenzreihe: 4,7,8,6,3,2,1,5


    7. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€): V6/6

    In diesem Rennen wird Aaron wohl als Favorit gelten. Zuletzt war das Tempo sehr stark gedrosselt womit Power BMG ihn auf den letzten Metern niederringen konnte. Heute scheint die Angelegenheit anhand der startenden Pferde allerdings schneller zu werden. Power BMG gilt sicherlich als der erste Herausforderer. Black Star muss nur glatt zu gehen um den Favoriten gefährlich werden zu können. Hulk Venus hat ein sehr gutes Formenbild und sollte hier mit idealer Startnummer ebenfalls gewinnen können. Juliano Mo trifft es wieder schwerer an und kann vielleicht in der Dreierwette landen. Gri Di Caprio dürfte nur Aussenseiter in dieser Prüfung sein, hat aber in dem kleinen Feld ebenfalls Chancen in die Wette zu laufen.

    Nichtstarter: JS Tolstoy
    Tendenzreihe: 5,3,4,1,2,6,7


    8. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€):

    Cashback Pellini sollte nach den zwei Siegen zuletzt als Favorit antreten. Zuletzt spielte ihm der Rennverlauf auch sehr gut in die Karten, war das Tempo durchgehend ziemlich hoch. Lord Brodde gewann zuletzt in Wien in gutem Stil und versucht den Erfolg gleich zu wiederholen. New Dawn kommt nach 2 Probeläufen wieder an den Ablauf und darf mit Thorsten Tietz hier sicherlich nicht unterschätzt werden. Dahinter sind Jagaro Mo, Rolando Venus und Kiwi Superstar zu nennen. Die man alle drei in der Dreierwette nicht auslassen sollte, da sie das Vermögen haben in diesem kleinen Feld ganz weit vorne zu landen.


    Meine Tipps für die Jackpots/Garantien:


    1.Rennen Zweierwette-Jackpot(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 4
    2: 4
    K: Alle

    Kosten: 14€


    3.Rennen Dreierwette-Garantie (1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 8
    2: 5
    3: 5
    K: 1,3,7,9,10

    Kosten: 10€


    4.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 7
    2: 7
    K: 1,2,4,5,8

    Kosten: 40€



    5.Rennen Dreierwette-Jackpot(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 6
    2: 6
    K: 3,4,5,7,8,10

    Kosten: 60€


    6.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 4,7
    2: 4,7
    3: 4,7
    K: 1,2,3,6,8

    Kosten: 30€


    7.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 3
    K: Alle


    Kosten: 20€


    8.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    2: 3
    3: 3
    K: Alle

    Kosten: 40€


    2-7 Rennen V6-Wette Garantie (0,20 Euro Mindesteinsatz)

    1: 2,3,5,9
    2: 1,3,5,7,8
    3: 2,4,5,7,8
    4: 6
    5: 2,4,7
    6: 1,3,4,5

    Kosten: 240€

    Die V6-Wette gestaltet sich ein weiteres Mal nicht so einfach. Mein Bank ist Chuckaluck. Eine weitere mögliche Bank wäre Esebio D'Ourville gewesen, aber in einem Bänderstartbewerb wollte ich nicht zuviel riskieren.

    Das war meine Vorschau für Wels.
    Viel Erfolg beim Abschluss eurer Wetten. Das Wetter ist perfekt, also gute Voraussetzungen für einen tollen Renntag mit tollem Sport.
    Wie immer gibt es auch etwa 11 Minuten vor dem Start wieder das Aktiveninterview.
    Allen Aktiven, Besitzern und Zusehern wünsche ich viel Erfolg und einen schönen Renntag.

    Die Videokonferenz ist seit Mittwoch auf allen Plattformen hochgeladen. Mit dabei waren Erich Kubes, Georg Gruber und Sabrina Gruber. Viel Spaß beim ansehen.


    LG Patrick ^^

    Ich kann mich in Wien an genau so einen Vorfall ebenfalls erinnern! Muss es jetzt nicht öffentlich breit treten, aber da hat man der Person in dem Wert dann einen Wettgutschein ausgestellt wo es um einen weit aus höheren Betrag gegangen ist!


    Jeder muss vor seiner eigenen Türe kehren! Fehler können passieren, dürfen aber nicht passieren!

    Es ist sowas von egal wo sowas passiert, es ist überall nicht gut! Es wird nachträglich berichtigt wurde von Seiten des Totos mitgeteilt!


    Nur mal so eine Info! Es funktioniert in dem Sport nur noch wenn alle zusammen halten und Fehler vermieden werden! Sonst fahren wir bald um Schleifen und sonst nichts mehr!


    Wenn immer alle alles so super machen würden in dem Sport dann wären wir nicht da wo der Sport mittlerweile steht!


    Es wurde in Wels heute einiges neu versucht, leider hat noch nicht alles so funktioniert wie es sein sollte und es sind Fehler passiert!

    Wo gearbeitet wird passieren leider Fehler, aber man bemüht sich hier wirklich sehr den Sport in ein besseres Licht zu rücken und besser zu vermarkten!


    Mit freundlichen Grüßen


    Patrick

    Jetzt ist es endlich soweit :)

    Mit dem dritten Renntag in der heurigen Saison kann endlich die Super6-Wette richtig starten und die Wette scheint auf den ersten Blick auch gar nicht so leicht zu erraten.

    Die V6-Wette startet mit einer Auszahlungsgarantie von 4.000€(Netto) und dank Ecoturbino gibt es eine OnlyWinner-Garantie von 7.777€(Netto).

    Insgesamt gibt es an diesem Samstagrenntag acht toll besetzte Rennen wovon in 7 Rennen sogar eine Dreierwette-Garantie von 777€(Netto) ausgespielt wird.

    Starten wird der Renntag mit einem Probelauf mit insgesamt drei Teilnehmern um 14:30.


    Offizieller Start des ersten Tagesbewerbs ist dann um 15:00.


    1. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€):


    Imperioso Mo konnte seinen tollen dritten Platz vom Jahresanstart zuletzt mit dem Sieg bestätigen. In dem Rennen weilte man bis in den Einlauf im Windschatten von Jackpot um ihm im Einlauf doch noch zu schlagen.

    Jackpot sollte mit dem Rennen im Bauch und der besseren Ausgangslage nun gefördert antreten und den Spieß vielleicht umdrehen können. Dahinter sollte Nelson Venus wieder eine bessere Figur abgeben - hat er in Wien am 20.2.2022 das Ziel als Sieger durchquert und wurde da nachträglich wegen unreiner Gangart disqualifiziert. Be Happy Now hat heuer das erste mal den Trainer selbst im Sulky und sollte gesteigert agieren. Vasco Venus kennt heuer nur gute Formen und sollte in der 3er-Wette auf keinen Fall fehlen. ACDC wird noch ein ruhigeres Rennen bekommen bevor es in die Zuchtrennen geht, der Ansatz zuletzt in Ebreichsdorf war aber schon sehr stark. Azuro Mo belegte einen guten Probelauf und kann bei Bestätigung dieser Leistung genauso in der 3er-Wette landen wir Louis Quatorze der zuletzt als dritter überraschen konnte.



    2. Rennen (V6-Wette-Garantie von 4000€): V6/1


    Als Favorit könnte hier Olivia Venus in den Bewerb gehen. Zuletzt in Wels hat man einen leichten Erfolg feiern können. Atomi wurde im selben Bewerb 2ter und kann weiter gesteigert die Favoritin ärgern.

    Adonis Mo kennt in Wels nur gute Formen und kommt nach einer kleinen Pause wieder an den Ablauf. Best di Girifalco kommt nach fast 5 Monaten Pause wieder an den Ablauf und wird diesen Start wohl noch benötigen um ganz vorne landen zu können. Cadrim Star verkaufte sich bei seinen Antritten in Wels stehts sehr stark und wird bei gutem Rennverlauf wieder in der 3er-Wette landen können, das gleiche gilt für Power Muscle. Franklin Venus zeigte zwei Mal Ansätze. Bei Lieserl muss die Tagesform entscheiden. Trymybest Venus, Cameron Venus und Jasper Mo gelten hier als Aussenseiter.

    Tendenzreihe: 10,9,6,4,2,1,7,11,3,8,5


    3. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€) : V6/2

    Ein ziemlich offener Bewerb kündigt sich hier an! Favorit könnte Pennywise sein, der sich beim Anstart in Wels als 2ter sehr gut verkaufte. Morley hat nun zwei Rennen im Bauch und kann dieses Mal mit dem Trainer schon weiter vorne landen. MS Junglefire ist immer gut für vordere Plätze, allerdings braucht man wieder einen besseren Rennverlauf als zuletzt. Narvik Eck ist schwer einzuschätzen und sollte beim Aufwärmen beobachtet werden. Power Mariechen konnte mit Startfehler einen 6ten Platz holen, verkneift man sich den Fehler kann man weiter vorne landen. Vitesse Kronos RZ sollte ebenfalls weiter vorne landen können. Funny Rose Venus war zuletzt 3ter und kann wieder in der Dreierwette landen. Elegance war beim ersten Start in Wels am zweiten Platz gelanden und kann hier wenn alles passt sogar um den Sieg mitkämpfen. Meli G Goes ist nur Aussenseiter obwohl man zuletzt einen deutlichen Aufwärtstrend sehen konnte. Hier wird man für die V6-Wette einige Kanditaten benötigen.

    Tendenzreihe: 4,9,6,2,5,8,7,3,1


    4. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€): V6/3

    In dieser Prüfung könnte Bollinger Mail sich für die letzte Disqualifikation in Wels rehabilitieren. Er wird nach der starken Leistung vom 1.5.2022 als Favorit antreten. Sollte er glatt gehen, könnte er diesen Bewerb gewinnen. Desire BR wird sich mit dem Trainer im Sulky aber nicht leicht geschlagen geben. Zelistrohilla gewann am 3.4.2022 in Ebreichsdorf danach gab es eine Disqualifikation am 17.4.2022. Sollte sie wieder einen guten Tag erwischen wird sie sicherlich auch ein Wörtchen um den Sieg mitsprechen wollen. Jeronymo Casei, Chac Pipe BMG sind dahinter einzuordnen. C'est Tout Simoni müsste einmal glatt gehen um ihr Laufvermögen unter Beweis zu stellen. My Day Venus kann als flotte Beginnerin das Geschehen lange von vorne diktieren. Bekommt sie wenig Druck kann sie hier sogar überraschen. Super Celebration RZ konnte letztes Jahr in Wels gewinnen und ist auch nicht unmöglich. Silencio zeigte zuletzt einen Ansatz und kann ebenfalls in der 3er-Wette landen.

    Tendenzreihe: 9,5,2,6,8,1,3,4,7


    5. Rennen (Dreierwette-Garantie von 777€): V6/4

    Ein toller Amateurbewerb mit einem ziemlichen offenen Ausgang. Nach den letzten Leistungen sollte Tirana in der Favoritenrolle stehen, allerdings ist die Ausgangslage nicht so ideal. Eve de Veluwe hat einen guten Startplatz und wird ihre Startschnelligkeit gleich ausnützen. Matrix Venus zeigte sich im Amateurfahren bisher sehr heikel, kann bei glattem Gang aber gleich nochmals gewinnen. Camelot L wirkte beim letzten Start noch nicht auf 100%, kann aber gefördert antreten. Justice ist Doppelsieger allerdings trifft er es hier weit schwerer an. Kronos Vivienne kommt nach einer Pause wieder an den Ablauf, hat hier aber ebenfalls Chancen zu gewinnen. Theresa Viking, Ladi Venus, Seppi Barosso sind die möglichen Platzkanditaten. Von Copernikus erwartet man sich anhand des Totos schon länger etwas, leider konnte er es noch nicht auf die Bahn in Österreich bringen. Fantastic Chalerie ging zuletzt ein starkes Rennen trifft hier aber auf weit schwerere Gegner. Komtess Bo verkaufte sich zuletzt mit dem zweiten Platz ebenfalls sehr gut, wird hier aber nur als Aussenseiter an den Start kommen.

    Tendenzreihe: 11,7,1,3,4,5,6,9,8,12,10,2


    6. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€): V6/5

    Im sechsten Tagesbewerb gibt es gleich mehrere Kandidaten die gewinnen können. Hour of Power sollte mit Gerhard Mayr im Sulky wieder an den zweiten Platz vom 18.04.2022 anschließen könnten und als Favorit antreten. Chuckaluck zeigte einen starken Anstart mit dem zweiten Platz und kann hier sogar gewinnen. Eagle Greenwood muss sich nur an die Formen der letzten Saison erinnern um hier wieder weiter vorne landen zu können. Raika Venus kann sich mit ihrem schnellen Antritt gleich eine gute Position für den Endkampf suchen. Lord Bo zeigte sich heuer ebenfalls von besserer Seite und könnte mit der guten Ausgangslage in der 3er-Wette landen. Grace Attack Venus trifft es wieder ein wenig schwerer an, kann aber wie Ella F ebenfalls in den Wetten landen. Jake F Boko und Je taime H treffen es hier wohl zu schwer an.

    Tendenzreihe: 5,3,9,6,1,7,8,4,2


    7. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€): V6/6

    In diesem Rennen könnte Aaron als leichter Favorit in den Bewerb starten. Power BMG ist allerdings ein starker Herausforderer, der beim letzten Antreten hier in Wels gewinnen konnte. Jacky Bros und ein glatt gehender Black Star sind für den Sieg aber ebenfalls nicht abzuschreiben. Juliano Mo überraschte zuletzt nach idealem Rennen, trifft es heute aber schon schwerer an. Osey Venus gewann zuletzt einen DGS-Bewerb und hat heute wieder andere Gegner. Eagle's Flight geht nach langer Zeit wieder mal mit der Besitzerin an den Ablauf und kann bei idealem Rennen vielleicht in der Wette landen.

    Tendenzreihe: 2,3,7,5,6,1,4


    8. Rennen(Dreierwette-Garantie von 777€):

    Cashback Pellini sollte nach dem Sieg zuletzt als Favorit antreten. Der ehemalige Derbysieger Wotan Casei sollte nach dem leichten Trabreiterfolg vom Sonntag auch hier wieder eine gute Figur abgeben. Rolando Venus wird hier versuchen den Sieg aus dem Goldcup vom 10.4.2022 zu bestätigen. Golden Girl D.T. kann mit ihrem schnellen Antritt gleich eine gute Position beziehen und bei idealem Rennverlauf vielleicht sogar die Favoriten ärgern. Kiwi Superstar und Jagaro Mo sind dahinter zu erwähnen und für die 3er-Wette sicher nicht zu vernachlässigen. In diesem kleinen Feld hat aber auch Avatar Vet gute Chance in der Wette zu landen.



    Meine Tipps für die Garantien:

    1.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 5

    2: 6
    3: 6
    K: Alle

    Kosten: 12€


    3.Rennen Dreierwette-Garantie (1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 4
    2: 3

    3: 3
    K: 5,6,7,8,9

    Kosten: 10€


    4.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 5
    2: 5
    K: 2,3,4,6,8,9

    Kosten: 60€


    5.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 1
    2: 1
    K: 3,4,5,6,7,11


    Kosten: 60€


    6.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 5
    2: 8
    3: 8
    K: 1,3,6,7,9

    Kosten: 10€


    7.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    1: 2
    2: 2
    K: Alle

    Kosten: 60€


    8.Rennen Dreierwette-Garantie(1 Euro Mindesteinsatz)

    2: 3
    3: 3
    K: Alle

    Kosten: 60€



    2-7 Rennen V6-Wette Garantie (0,20 Euro Mindesteinsatz)

    1: 1,6,9,10

    2: 3,4,6,7,9

    3: 2,5,9

    4: 1,5,7,11

    5: 3,5

    6: 2,3,5


    Kosten: 288€


    Die V6-Wette ist absolut nicht leicht. Eine Bank zu finden gestaltet sich auch sehr schwer, daher auch etwas mehr Einsatz von meiner Seite.



    Das war meine Vorschau für Wels.
    Viel Erfolg beim Abschluss eurer Wetten. Das Wetter sollte ebenfalls gut mitspielen, also gute Voraussetzungen für einen tollen Renntag mit tollem Sport.
    Wie immer gibt es auch etwa 11 Minuten vor dem Start wieder das Aktiveninterview.
    Allen Aktiven, Besitzern und Zusehern wünsche ich viel Erfolg und einen schönen Renntag.

    Morgen wird es dann den mittlerweile bekannten Videocall geben. Mit dabei dieses Mal voraussichtlich Hubert Brandstätter, Thomas Royer, Gerhard Mayr und Marcus Gramüller.

    Details dazu folgen aber noch :)


    LG Patrick ;)