Beiträge von Erwin Kloibhofer

    Da sonst niemand etwas zu dem Thema zu berichten hat, hier meine persönliche Einschätzung. Natürlich weiß ich nichts konkretes, ich kann nur meine Erfahrungen wieder geben, und daraus vielleicht Schlüsse ziehen. Der AROC bemüht sich sehr intensiv darum das neue Wettgesetz der NÖ Landesregierung für das nächste Jahr umzusetzen. So etwas macht man nur dann wenn man das "Gefühl" hat, dass es nächstes Jahr auch weiter geht. Außerdem "hört" man, dass es sich finanziell "ausgeht" - nicht zuletzt auch wegen diverser finanzieller Zuschüsse. Das sind aus meiner Sicht positive Signale. Dass die Verantwortlichen Herrschaften wollen, steht für mich außer Frage. Ob der neue Eigentümer des Veranstaltungsortes auch mit spielt, ist eine andere Sache, und etwas dass der AROC nicht vollends in seiner Hand hat, aber sich redlich Mühe gibt.

    Lieber Peezy!
    Natürlich hast du mit Deiner Erklärung/Begründung vollkommen recht!


    Es geht aber auch darum "sein Klientel" pro-aktiv mit Informationen zu versorgen. Es reicht ja schon ein Posting mit einem Link, und im Betreff um was es geht - genau so wie Du das gestern über die GV des Besitzerclubs gemacht hast. Dann kann man sich als "Traberfreund" sparen immer wieder diverse Interessens-Webseiten nach Neuigkeiten abzuklappern. Man will informiert sein. "Soziale Medien" (und da gehört halt alles dazu, auch diverse Foren) für seine eigenen Anliegen zu nutzen, ist in diesen Zeiten im ureigenen Interesse der Organisationen.


    Das gilt natürlich für alle Organisationen, und deren Verantwortliche!!


    Und weil das hier der richtige Platz und Zeitpunkt ist:
    VIELEN DANK FÜR DEINEN UNERMÜDLICHEN EINSATZ AN ALLEN ECKEN UND ENDEN DES TRABRENNSPORTS!!! :thumbup::thumbup::thumbup:

    Als Systemadministrator dieses Forums fühle ich mich hier angesprochen, und möchte gerne weiter helfen! Wie genau kann ich helfen? Wenn es darum geht ein "Unter-Forum" anzulegen für die Belange bzw News vom Trabersportklub oder auch Besitzerclub (ähnlich wie "Zentrale" oder "MTTA"), dann ist das einfach und schnell erledigt. Um das befüllen dieses Unter-Forums müssten sich aber die jeweiligen Herrschaften kümmern. Im Prinzip wäre das allerdings auch schon jetzt möglich, indem man einfach unter "Allgemein" postet.


    Habe ich ihr Anliegen falsch verstanden? Kann ich sonst etwas beitragen?

    Bitte nicht alle in einen Topf werfen! Leute die aufgrund von Grunderkrankungen oder ähnlichem KEINE Impfempfehlung haben schließen sich NICHT freiwillig aus!!!

    Für Menschen wo medizinische Gründe gegen eine Impfung sprechen, sollte in der Tat eine Ausnahme gelten. Also diese Gruppe sollte dann mit 2,5G dort rein, wo 2G gilt.


    Ist aber auf der politischen Ebene zu klären. Es gab ja schon mal in der Vergangenheit Missbrauchsfälle bei ärztlichen Attesten, um sich z.B. aus der Maskenpflicht auszunehmen.

    In der Tat mit Vorsicht zu genießen (nicht nur der Weihrauch ;)). Zwei brandneue Mitglieder die sich auf diesem Board schicksalhaft gefunden haben, und gegenseitig mit guten Tipps versorgen... Wirklich schade nur dass Ingo wenige Minuten bevor Konnie mit dem guten Ratschlag parat war offline ging - ich fürchte so wird der gute Mann nie die gewünschte Erleichterung finden ...

    Blieb Edelhof von den Unwettern letzte Nacht verschont?

    Scheinbar war das Unwetter in der Nacht für den Internetausfall heute Vormittag verantwortlich. Das Ersatz-Funk-Internet war dem Stream leider nicht gewachsen. Mit der funktionierenden Internetleitung klappt aber nun auch wieder der Stream. Die Verantwortlichen geben sich hier alle viel Mühe - was vom Wettergott bisher belohnt wurde. Das Wetter passt und hält hoffentlich durch, und die vielen Besucher genießen einen sehr schönen Renntag :)

    Leider klappte das Internet zu Beginn nicht. Wir mussten dann mit Funk-Internet improvisieren, dass dann leider schnell schlechter wurde, als die Besucher mit Ihren Smartphones sich häuften.


    Gottseidank hat der Provider das Problem dann schnell behoben, und nun läuft auch der Stream. Wir haben auf jeden Fall ein Auge drauf. Die Bahn-Regie gibt sich mit all ihren Kameras auf jeden Fall sehr viel Mühe :)

    Zumindest wenn ich nach meiner Wetter-App gehe, schauen die Vorhersagen jetzt etwas besser aus, als noch vor 1-2 Tagen. Vielleicht hat Edelhof ja sogar Glück, und es kommt nur wenig Regen runter... die Chance ist da 8)