Nikolaus-Renntag am Fr. 6.12. mit Caritas-Charity

  • An diesem Renntag ist einiges los im Trabrennpark Krieau. Das Programm beginnt um 16 Uhr mit dem Besuch vom Nikolaus. Er wird mit dem Sulky vorfahren und die Kinder bei der Tribüne begrüßen, eine Geschichte vorlesen und Nikolaussäckchen verteilen. Um Anmeldung der Kinder wird gebeten www.foerderverein-krieau.at/nikolaus.



    Das erste Rennen startet um 16:40 Uhr. Hier sind in dem ersten von vier höher dotierten PMU-Premium-Races die Amateure am Start. Die besten Chancen werden dem vierfachen Seriensieger Love You Venus eingeräumt, der mit dem designierten Amateur-Champion Johann Preining jun. am Ablauf ist. Vor allem Aquila Venus und Margarete Venus sowie acht weitere Starter werden versuchen, die Siegesserie des Favoriten zu beenden.


    Das Tour Trotteur Francais Rennen wird als Freies Handikap mit Bänderstart ausgetragen. Die acht Starter gehen aus insgesamt fünf Bändern in das Rennen. Bonheur du Vivier scheint mit 20 Meter Zulage recht günstig zu starten. Bei Boccaccio darf man gespannt sein, ob er die 80 Meter wettmachen und ein Wörtchen um den Sieg mitreden kann.

    Abgeschlossen wird der Renntag im neunten Rennen mit der starken Garnitur bis 66.000 Euro, in der es auf einen Zweikampf der Hunyady-Starter Jagaro Mo und Dragon Darche hinausläuft. Auch Santiago Diamond und die zuletzt wieder siegreiche Orange Venus sowie Evita Viking mit dem designierten Profi-Champion Gerhard Mayr sind chancenreich.


    An diesem Renntag warten einige Jackpots:

    • 4.275,60 Euro in der Super-6-Wette (2. – 7. Rennen)
    • 1.094,00 Euro in der Dreierwette des 3. Rennens
    • 1.508 Euro in der Viererwette des 5. Rennens.

    Darüber hinaus erwartet Sie der Charity Keks- und Kuchenstand von Art4Charity zugunsten des JUCA-Jungendhauses der Caritas. Tolle Kekse- und Kuchenvariationen können gegen eine Spende im Trabrennpark erworben werden. Auch wunderschöne Christbaumanhänger in Form von Kugeln, Schneeflocken und Sternchen aus edlem Pappelholz werden gegen Spende von 3,50 € zu einem tollen Erinnerungs- oder Dekostück.

    !!! ALLE ERLÖSE des Standes gehen an das Jugendhaus der Caritas - das JUCA.!!!


    Das JUCA in Wien bietet obdachlosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen:

    - Unterkunft

    - Begleitung durch SozialarbeiterInnen

    - Zukunftsplanung

    - Unterstützung im Alltag und Hilfe in persönlichen Krisensituationen

    - Einbindung in Caritas Projekte gegen Taschengeld


    Individuelle Ziele unterstützen bei den Schritten in Richtung selbstständiges Leben. Das gemeinsame Arbeiten an einer Veränderung der Lebenssituation und an der Zukunftsplanung steht in diesem Betreuungsverhältnis stets im Vordergrund.

    Das JUCA ist größtenteils spendenfinanziert. Helfen Sie mit einer Konsumation dabei, diese Einrichtung zu unterstützen. Gemeinsam für den Menschen.


    Alle Informationen zu diesem Renntag finden Sie hier.